Reiki-Einweihungen

Kurlseiterin: Barbara Bodenschatz

Energien spüren, Selbstheilungskräfte aktivieren, Blockaden lösen

Wir lehren Reiki in seiner ursprünglichen Form nach Mikao Usui (Usui Reiki Ryoho).
Die kompReiki-Einweihungen lette Ausbildung beinhaltet 3 Stufen.

- 1. Reiki-Grad (Nähere Informationen zur Ausbildung.)
- 2. Reiki-Grad (Nähere Informationen zur Ausbildung.)
- Reiki-Meister/-Lehrer (Aussbildung nur nach Absprache)

Allgemeine Informationen zu Reiki

Reiki wird als die universelle Lebensenergie bezeichnet und fließt als Energie durch alle Lebewesen. Daher ist Reiki bestrebt, den Körper, den Geist und die Seele in Einklang zu bringen. Es fließt durch Handauflegen über die Handflächen in den Körper. Bei der Reiki-Energie handelt es sich nicht um die Energie des Gebenden. Er dient lediglich als Kanal, der die Energie aus der Umgebung aufnimmt, um diese an andere weiterzuleiten. Der Mensch, der diesen Kanal zur Verfügung stellt, kann daher das Reiki nicht beeinflussen und wird auch nicht beeinflusst. Reiki ist weniger eine Heilungsmethode im medizinischen Sinne als eine Methode zur Entwicklung der Persönlichkeit auf allen Ebenen. Daher ist Reiki nicht abhängig von irgendeiner Glaubensrichtung und stellt auch keine Religion dar.

Die Reiki-Energie:
• fördert die Selbstheilung
• kräftigt Körper und Geist
• stellt Wohlbefinden wieder her
• gleicht den Energiefluss aus
• löst Blockaden und fördert die totale Entspannung
• reinigt den Körper von Giften,
• fließt in unbegrenzter Quantität.

Wie kann Reiki eingesetzt werden?
Reiki kann bei allen Lebewesen angewandt werden und wird meistens durch das Auflegen der Hände weitergegeben. Dabei müssen diese nicht zwingend den Körper berühren. Es ist sogar möglich, dass man Reiki über die Ferne zur Verfügung stellen kann. Der Empfänger dieser Energie muss nicht an die Wirkung von Reiki glauben, damit eine Besserung erzielt wird.

Wie wirkt Reiki?
Die Selbstheilungskräfte werden durch Reiki so angeregt, dass sie als innere Heilquelle dienen. Diese Quelle sorgt für die körperliche Gesundheit und seelische Ausgeglichenheit. Es gleicht daher Differenzen aus, die sich als Erschöpfung, Verspannung, Stress und Unruhe bemerkbar machen können. Der so entspannte Körper kann Schmerzen und auch akute Symptome verringern und fördert damit Heilungsprozesse. Darum ist das Motto von Reiki auch „Heile dich selbst“.

Was geschieht bei einer Reiki-Behandlung?
Die Wirkung von Reiki ist bei jedem Menschen unterschiedlich und wird daher auch unterschiedlich wahrgenommen. Der Empfänger spürt dabei meistens ein Kribbeln, Wärme, oder Hitze, um einige der Empfindungen zu beschreiben, die es geben kann. Bei einer Anwendung, die ~ 30 bis 60 Minuten dauert, liegt der Klient meistens und kann die Reiki-Behandlung in vollen
Zügen genießen.

Reiki ersetzt nicht den Arzt oder Heilpraktikerbesuch!

 

Wir bitten um Anmeldung per Telefon, E-Mail oder über das Kontaktformular auf unserer Homepage.